Vinyl Garage im Aufbau

Vinyl Garage im Aufbau

Mit der Vinyl Garage wird ein neues, kulturelles Projekt mit gemeinnütziger sozialer Arbeit in der Gladbacher Altstadt entstehen. Am Grünewaldplatz, direkt gegenüber der Boulebahn, finden Vinylinteressierte bald eine neue Anlaufstelle zum Lauschen und Platten „diggen“. Durch gemütliche Verweil- und Vorhörstationen und kleiner Getränkeauswahl soll hier nicht nur ein Verkaufsraum, sondern ein Ort zum bewussten Hören, Tasten und Austauschen geschaffen werden. Man trifft sich, stöbert, erzählt, hört Musik – das typische Szenario im Plattenladen, dass nur noch so selten zu finden ist. Musik auf Schallplatte zu hören hat ganz eigene sinnliche Qualitäten – sie wird erlebt, statt bloß wahrgenommen.

Ein Ort der Begegnung ist die Vinyl Garage aber auch in einem weiteren Sinne. Die kulturelle Komponente verbindet sich in diesem Projekt mit sozialer Arbeit. Wie auch in der Kulturküche erhalten Klienten der gemeinnützigen Intres die Möglichkeit der gesellschaftlichen Teilhabe und Rehabilitation durch arbeitstherapeutische Beschäftigung im Verkauf und der Katalogisierung sowie Gestaltung des Projektraumes. Die Arbeit rund um den Schallplattenladen wird zudem durch ehrenamtliche Unterstützer aus dem Quartier und der freien Kulturszene ergänzt. So wächst in der Altstadt ein weiteres Projekt zur Belebung und Aufwertung des Wohnumfeldes und der Tagesstruktur.

Wer den Aufbau des Projektes durch Sachspenden unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, gebrauchte Schallplatten in der Kulturküche abzugeben. Es handelt sich um ein gemeinnütziges Start-Up, das Mittel ausschließlich zur Selbsterhaltung verwendet und keinerlei wirtschaftliche Interessen verfolgt. Sie sind interessiert und haben noch Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns via valsamidis@kulturkueche.com.

Verfolgt den Aufbau unter https://www.facebook.com/vinylgarage.mg